Ein für Besucher attraktives Ziel ist die Burg Křivoklát, die Anfang des 12. Jahrhunderts durch Fürst Vladislav gegründet wurde, Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.Prag - Kleinseite, Moldau (Vltava) und Karlsbrücke, Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.Ausblick von Prag nach Nordwesten, Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.Die Schönheit des Landstrichs, der auch Böhmisches Paradies genannt wird, inspirierte viele Künstler, Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.Burg Český Šternberk, Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.Koněprusy Höhlen, das größte Höhlensystem in Böhmen, Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.Das Schloss Mělník und der Turm der Kirche der Hl. Peter und Paul von der historischen Schiffschleuse in Hořín aus gesehen, Foto: Archiv Vydavatelství MCU s.r.o.
Wolkig
Sa 26.11.
4/5°
Wolkig
Mo 27.11.
2/5°
Bedeckt
Di 28.11.
4/6°

Mittelböhmen - Bedeutende Persöhnlichkeiten

Blahoslav, Jan 1523–1571 Bischof der Böhmischen Brüder, Philologe, er war auch in Mladá Boleslav tätig
Bouda, Cyril 1901–1984 Maler, Graphiker, Illustrator, in Kladno geboren
Brahe, Tycho 1546–1601 der dänische Astronom war in Prag und Benátky nad Jizerou tätig
Brandl, Petr Jan 1668–1735 Barockmaler, in Kuttenberg verstorben
Brixi, František Xaver 1732–1771 Orgelspieler, Komponist, er studierte in Kosmonosy
Čech, Svatopluk 1846–1908 Schriftsteller, geboren in Ostřek bei Benešov
Dvořák, Antonín 1841–1904 Komponist, geboren in Nelahozeves
Frištenský, Gustav 1879–1957 legendärer Kämpfer, geboren in Křečkoř bei Kolín
von Heslov, Dačický Mikuláš 1555–1626 Dichter, in Kuttenberg geboren und verstorben
Hrozný, Bedřich 1879–1952 Orientalist, er entschlüsselte die altertümliche Schrift der Hethiter, er lebte in Kolín
Jágr, Jaromír geb. 1972 in Hnidousy bei Kladno geboren, der berühmteste tschechische Eishockeyspieler aller Zeiten
von Jenstein, Johann 1347–1400 Prager Erzbischof
Kaňka, František Maxmilián 1674–1766 Architekt, Autor zahlreicher Prager Paläste
Kmoch, František 1848–1912 Komponist und Kapellmeister
Kolář, Jiří 1914–2002 Dichter, bildender Künstler, seine Jugendzeit verbrachte er in Kladno
Orten, Jiří 1919–1941 Dichter, kam aus Kuttenberg
Palach, Jan 1948–1969 Student, der sich aus Protest gegen die Okkupation der Tschechoslowakei verbrannte
Preisler, Jan 1872–1918 Maler, Grafiker, Illustrator, er war in Prag und Beroun und Umgebung tätig
Hl. Prokop +1053 der erste Abt des Klosters Sázava (dt. Sasau), im Jahr 1204 heiliggesprochen
Rejsek, Matyáš etwa 1445–1506 Bauherr, Steinmetz, in Kuttenberg verstorben
Seifert, Jaroslav 1901–1986 Dichter, Laureat des Nobelpreises, enge Beziehung zu Kralupy nad Vltavou
Smetana, Bedřich 1824–1884 Komponist, er war in Benátky und Obříství (Bezirk Mělník) tätig
Talich, Jan 1883–1961 Dirigent, er lebte in Beroun
Vella, Jan 1906–1945 Pilot, Mitglied der 311. Bomberstaffel der RAF , geboren in Kladno
von Vlašim, Jan Očko +1380 Prager Erzbischof und der erste Tscheche, der zum Kardinal gewählt wurde